Keine Kommentare

  1. Anmeldung schwimmkurs
    Clara Kannengiesser

  2. Ich komme seit drei Jahren sehr gerne nach Holzhausen und habe eine Dauerkarte. Gerne helfe ich bei Arbeitseinsätzen, Kassendienst….
    Silke Rosshirt

  3. Wird bei der Renovierung das große Becken vergrößert, bzw. gibt’s ein 5er Sprungbrett?

    1. Hallo Herr Moog, die Beckengröße bleibt bestehen. Weiterhin wird es die Olympia-Maße von 50mx25m geben. Ein 5m Sprungbrett ist nicht geplant.
      Herzliche Grüße
      i.A. Svenja Niederhöfer

  4. Dann hätte ich noch eine Frage.
    Ich habe gehört das der 3er Sprungbrett dieses Jahr nicht zu verfügung stehen wird für die Badegäste, das es nur den 1er Sprungbrett und die Startblöcke gibt.

    LG Florian Moog

    1. Hallo Herr Moog, noch sind die Arbeiten nicht vollständig abgeschlossen. Mit Beendigung der Renovierung können wir absehen, ob weiterhin beide Sprungtürme integriert werden können.
      Herzliche Grüße
      i.A. Svenja Niederhöfer

  5. wird das Schwimmbad diese Saison eröffnet? Ich denke, wenn dem Gesundheits/Ordnungsamt ein überzeugendes Konzept vorliegt, dürfte es keine Probleme geben. z.B max 15 bis 20 Personen im grossen 10 Kinder im kleinen Becken. Die Höchstzahlan Gästen100, die mit Kärtchen am Eingang für 2 Stunden hereingelassen werden, Abgabe dieser Kärtchen am Ausgang. So kommt jeder zu seinem Recht, und Familien blockieren nicht das Bad den ganzen Tag. Das wäre doch eine praktikable Lösung

    1. Hallo Frau Griesel,
      aktuell ist eine Öffnung noch immer nicht genehmigt. Wir prüfen natürlich, inwiefern wir mit gewissen Einschränkungen öffnen könnten. Eine definitive Aussage dazu ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht möglich.
      Herzliche Grüße
      i.A. Svenja Niederhöfer

  6. Hallo zusammen,
    Wann planen Sie die Eröffnung der Saison 2020?
    Danke vorab für Ihre Rückmeldung

    1. Hallo,
      aktuell können wir hierzu noch nichts sagen. Sobald es Neuigkeiten gibt, erfahren Sie diese auf unserer Website.

  7. Hallo Frau Niederhöfer, lt. HA kann man eine Jahresmitgliedschaft im Förderverein bis 30.6.20 erwerben. Ab wann gibt es das Formular ?

  8. Wir können nicht nachvollziehen, weshalb Personen, die nicht im SchwimmbadVerein Mitglied sind, das Baden verwehrt wird.
    Man kann doch niemand dazu „nötigen“, Mitglied im Verein zu werden, wenn man mal schwimmen möchte.
    Das Schwimmbad wurde mit öffentlichen Mitteln, also Steuergeldern, errichtet und unterhalten. Es muss daher auch für jedermann möglich sein, dort zu baden.

    Ebenfalls nicht nachvollziehbar ist der Beschluss, weiteren Personen die Mitgliedschaft im Verein zu versagen.

    Dese Verfahrensweise sollte einer rechtlichen Prüfung unterzogen werden.

    Sie stellt ein Novum dar.

    1. Hallo Herr Koch,
      das Waldschwimmbad wird seit 2003 durch den Förderverein betrieben und unterhalten und ist damit ein Vereinsbad. Jeder Badegast, egal ob Tages- oder Jahreskarteninhaber, ist (für begrenzte Zeit) Mitglied. Die Saison 2020 ist anders als die vorherigen, da lediglich Vereinsmitglieder mit Jahreskarten Zutritt haben. Um die Auflagen der Corona-Verordnungen bestmöglich mit den örtlichen Gegebenheiten umsetzen zu können, ist die Aufnahme weiterer Mitglieder zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich.

  9. Hallo lieber Vorstand,

    schön, dass das Bad öffnet. Ich bin seit letztem Jahre Mitglied Ihres Vereins und hätte die Frage, wie Sie die Aushändigung der Eintrittsausweise organisieren.

    LG
    Rolf Becker

    1. Hallo Herr Becker,

      Ihre Jahreskarte erhalten Sie bei Ihrem ersten Besuch an der Kasse.

      Viele Grüße
      Svenja Niederhöfer

  10. Lieber Vorstand,

    wir bedauern die Entscheidung sehr, dass nur Jahreskarteninhabern Zugang zum Schwimmabd gewährt wird. Nach fast 20 Jahren kehren wir für ein paar Tage zurück in den Ferienort unsere Kindheit und hätten uns sehr über einen Besuch gefreut. Ich nehme an, dass es hier auch für „Touristen“, deren Adressdaten durch die Einmietung ja verifiziert werden können, keine andere Regelungen gibt?
    Wir wünschen dem Schwimmbad viele Besucher, hoffen aber zugleich, dass die Regeln ggf. noch angepasst werden können, wenn der Betrieb gestartet ist und sich zeigt, dass nicht alle Jahreskarteninhaber gleichzeitig das Schwimmbad aufsuchen werden.
    Glückwunsch auch zur Solaranlage! Wir haben als Kinder noch im eisigkalten Bachwasser geplantscht und auch wenn es etwas ganz Besonderes war, war es manchmal doch etwas frisch;-)

    1. Hallo Sandra,
      wir haben eine klare Regelung für die Saison 2020 getroffen. Nur Mitglieder mit Jahreskarte haben Zutritt zum Waldschwimmbad, Tagesgäste können wir in diesem Jahr nicht begrüßen. Dies hängt nicht mit der Höchstzahl der Tagesgäste zusammen, sondern schlicht und ergreifend mit den Regeln, die wir aufgestellt haben, um einen möglichst sicheren Betrieb unter den Corona-Regeln zu gewährleisten.

  11. Vielen Dank an die vielen Freiwilligen Helfer die uns ermöglichen überhaupt ins Bad zu kommen. Viele Grüße an Euch alle Ursula Bösser

    1. Hallo Frau Bösser,
      vielen Dank, das freut uns sehr!

  12. Schade das man30km inKauf nimmt um als ehemalige Holzhäuserin abgewiesen wird!Naja gibt in Wetter auch ein tolles Hallenbad!Müssen halt noch etwas warten wegen der Umstände!!👍😎🏊‍♀️

    1. Hallo Frau Flügel,
      auf unserer Webseite finden Sie die aktuellsten Informationen zum Betrieb des Schwimmbades im Zuge der Corona-Pandemie. Tagesgäste können wir in dieser Saison leider nicht begrüßen. Gerne können Sie Mitglied werden und dann in 2021 auch das Waldschwimmbad besuchen.

  13. Hallo,

    ich habe vom letzten Jahr noch die vorläufigen Jahreskarten, weil wir erst im vergangenen Jahr unsere Mitgliedschaft angemeldet haben. Komme ich damit ins Schwimmbad und bekomme dann die richtigen Jahreskarten ausgehändigt? Viele Grüße
    Christina
    p.s. Hat der Kiosk geöffnet?

    1. Hallo Christina,

      genau, Du erhältst Deine Jahreskarte für 2020 bei Deinem ersten Besuch an der Kasse. Der Kiosk hat wie gewohnt geöffnet.

  14. Hallo zusammen,

    macht das Freibad dieses Jahr auf?

    1. Hallo Herr Moog,
      wir eröffnen am kommenden Sonntag, 13. Juni um 10 Uhr.
      Herzliche Grüße
      Svenja Prause

  15. Also, meine Enkelkinder dürfen nicht mit ins Freibad wenn sie bei uns zu Besuch sind und Ferien haben?
    Da, sie keine Verein Mitglieder sind ?
    Muss ich leider sagen , da fühlt man sich ausgegrenzt und es macht uns kein Spaß mehr.
    Liebe Grüße

    1. Hallo Frau Müller,
      aufgrund der Corona-Pandemie haben auch in der Saison 2021 nur Vereinsmitglieder Zutritt zu unserem Waldschwimmbad. Gerne können Sie eine Mitgliedschaft für Ihre Enkel beantragen. Hier finden Sie das entsprechende Formular hierfür. Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Entweder pro Enkel eine Einzeljahreskarte oder inklusive der Eltern dann als Familienjahreskarte.
      Viele Grüße
      Svenja Prause

  16. Ich finde es sehr schade,dass man als „normaler Mensch,Besucher „nicht ins eurer Freibad kann.
    Wo meine Kinder sich sehr wohl gefühlt haben.
    Vor allem mein Sohn,der geistige Behinderung hat.
    Wir sind jedes Jahr extra zu euch gefahren,hin und zurück waren es 70 km.Es war uns aber wert
    Leider ist nicht mehr der Fall,weil wir keine Verein Mittglieder sind.
    Vielleicht aber wird es nächstes Jahr klappen.
    Liebe Grüße

    1. Liebe Frau Ludwig,
      alle unsere Gäste sind Vereinsmitglieder. In diesem Jahr sind allerdings keine Tagesmitgliedschaften möglich. Gerne können Sie eine Jahresmitgliedschaft erwerben. Hier finden Sie das entsprechende Formular.
      Viele Grüße
      Svenja Prause

  17. Guten Tag, ist es auch möglich Tagestickets zu erwerben?
    LG
    Daniela

    1. Hallo Daniela,

      nein, in diesem Jahr haben aufgrund von Corona nur Inhaber von Jahreskarten Zutritt zu unserem Schwimmbad. Gerne kannst Du noch eine erwerben. Hier der Link auf den Mitgliedsantrag.

      LG Svenja

  18. Sehr geehrte Damen und Herren,
    Ist es noch Möglich eine Jahresmitgliedschaft zu erwerben? Kann ich die notwendigen Formulare auch jetzt noch zu Hause ausfüllen und per Mail schicken bzw. An der Kasse abgegeben und diese in eine Jahreskarte umwandeln lasse ?
    Viele Grüße,
    Carola Lüdemann

    1. Hallo Frau Lüdemann,
      es ist noch möglich Mitglied in unserem Förderverein zu werden. Mit einer Jahresmitgliedschaft erhalten Sie auch automatisch eine Jahreskarte. Sie können das Formular gerne schon zu Hause ausfüllen und per E-Mail senden. Natürlich können Sie es auch an der Kasse abgeben.
      Viele Grüße
      Svenja Prause

  19. Ich finde diese Art des Einlasses ebenfalls ausgrenzend. Das Waldschwimmbad ist soweit ich weiß mit vielen öffentlichen Mitteln erbaut und unterhalten worden in den vergangenen Jahrzehnten. Lasst einfach die 500 rein, die zuerst da sind und gut ist, soweit meine Meinung.

    1. Hallo Herr Fröhlich,
      unser Waldschwimmbad wird durch einen Förderverein betrieben, nicht durch die Gemeinde. Die Badesaison 2021 findet erneut unter Corona-Einschränkungen statt. In diesem Jahr betreiben wir als Verein das Bad bereits in der 19. Saison aus eigenen Mitteln. Wir möchten unseren Mitgliedern, die uns beim Erhalt des Waldschwimmbads tatkräftig unterstützen, ermöglichen das Bad auch zu nutzen. Daher haben in dieser Saison nur Vereinsmitglieder und damit Inhaber von Jahreskarten Zugang.
      Herzliche Grüße
      i.A. Svenja Prause

  20. Ist schon absehbar, ob der Aufnahmestop noch mal aufgehoben wird? Da es ja auch keine Tageskarten gibt und ich noch keine Jahreskarte erwerben konnte, ist es mir unmöglich, vormittags schwimmen zu gehen. Wobei man sagen muss, dass unter der Woche vormittags die 500er Marke sicherlich nicht geknackt wird. Also könnte man durchaus Karten verkaufen. Finde ich sehr enttäuschend.

    1. Hallo Frau Bund,
      derzeit können wir noch nicht abschätzen, wie lange der Aufnahmestopp dauern wird. Sobald es hierzu Neuigkeiten gibt, erfahren Sie es über die Webseite oder Social Media.
      Solange es eine Begrenzung zulässiger Personen pro Quadratmeter gibt, müssen wir auch den Zugang zum Waldschwimmbad begrenzen. Wir betreiben das Freibad als Förderverein und möchten unseren Mitgliedern auch ermöglichen, das Bad zu nutzen. Da machen wir keinen Unterschied, ob jemand morgens zum Schwimmen kommt oder den ganzen Tag bleibt. Zudem ist unser Kassenpersonal ehrenamtlich tätig. Unter Corona-Bedingungen ist der Betrieb mit Mehraufwand verbunden, sodass wir auch unser Personal entlasten möchten.
      Viele Grüße
      i.A. Svenja Prause

      1. Da ich das Schwimmbad immer primär zum schwimmen und vor allem außerhalb der Stoßzeiten (in der Woche, vormittags) genutzt habe, finde ich es sehr enttäuschend, dass kein Kauf von Tageskarten (oder Stundenkarten) mehr möglich ist. Leider sind 50-Meter-Becken im Landkreis ja relativ rar…
        Es wäre schön, wenn man vielleicht darüber nochmal nachdenken würde.

        1. Hallo Tom,
          wir wissen, dass nicht jeder zufrieden ist mit der Entscheidung des vorübergehenden Aufnahmestopps. Das Waldschwimmbad betreiben wir als Förderverein und sind auf ehrenamtliche Helfer angewiesen. In dieser Saison sind die Herausforderungen für diese Helfer deutlich größer als vor Corona, sodass wir die Entscheidung getroffen haben, lediglich Jahreskarteninhabern den Besuch im Schwimmbad zu ermöglichen. So bleibt es auch für diese Saison.
          Viele Grüße
          i.A. Svenja

  21. man kann es auch übertreiben. Die Zahlen liegen im einstelligen Bereich.

    1. Hallo Herr Mindt,
      wir haben eine Verantwortung gegenüber unseren zumeist ehrenamtlichen Helfern und auch gegenüber unseren Mitgliedern, die Besucher unseres Bads sind. Mit unserem Zugangs- und Hygienekonzept haben wir die Basis für den Badebetrieb für die Saison 2021 unter Corona-Bedingungen gelegt. Weiterhin gelten die Vorgaben der hessischen Landesregierung, die wir auch in unserem Konzept berücksichtigen. Als Förderverein möchten wir unseren Mitgliedern den Zutritt zum Bad ermöglichen, was der Grund für den vorübergehenden Aufnahmestopp ist.
      Viele Grüße
      i.A. Svenja Prause

  22. Liebe Frau Prause,
    finde es sehr vernünftig, was Sie da machen.
    Gibt es eventuell nächstes Jahr eine Chance
    Mitglied zu werden?
    Beste Grüße!

    1. Guten Morgen Herr Kaltenbach,
      der Aufnahmestopp ist inzwischen aufgehoben. Sie können gerne Mitglied werden. An der Kasse liegen Anträge bereit.
      Viele Grüße
      Svenja Prause

Comments are closed.