Der Verein

Mit der Übernahme des Waldschwimmbades von der Gemeinde Dautphetal im Jahr 2003 wurde das Freibad zu einem Vereinsbad, in dem ausschließlich Vereinsmitgliedern das Schwimmen erlaubt ist. Käufer einer Tageskarte werden beispielsweise für einen Tag Mitglied im Verein. Somit wird das Bad “von Bürgern für Bürger” betrieben – was unserer Ansicht nach auch zu einigen Verbesserungen geführt hat.
Unser Ziel ist nicht nur die Aufrechterhaltung des Badebetriebs, sondern darüber hinaus eine kontinuierliche Modernisierung und Weiterentwicklung des Waldschwimmbades – damit es auch für künftige Generationen, unsere Kinder und Kindeskinder, erhalten bleibt.