Waldschwimmbad öffnet ab dem 15. Juli

Der Vorstand des Fördervereins Waldschwimmbad hat sich dazu entschlossen, das Freibad ab dem 15. Juli täglich von 10 bis 20 Uhr zu öffnen. Allerdings wird es in diesem Jahr einen eingeschränkten Betrieb unter Einhaltung des Zugangs- und Hygienekonzepts geben.

Zunächst dürfen sich maximal 200 Besucher gleichzeitig im Bad aufhalten. Der Zutritt ist nur für Vereinsmitglieder möglich. Also für solche Personen, die eine Jahresmitgliedschaft (entspricht der Jahreskarte) im Förderverein erworben haben. Aktuell können wir leider keine neuen Mitglieder mehr aufnehmen.

In regelmäßigen Abständen berät der Vorstand über die Anpassung der Anzahl zugelassener Gäste und weiterer Lockerungen. Weitere Informationen zum Zugangs- und Hygienekonzept folgen in Kürze.

Ein Hinweis in eigener Sache: Die aktuellsten Informationen zu Öffnungszeiten, Maßnahmen in der Corona-Pandemie etc. finden Sie immer auf unserer Website. Auf Aussagen anderer Webseiten haben wir redaktionell keinen Einfluss und übernehmen daher auch keine Verantwortung für deren Inhalte.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bis dahin bleiben Sie gesund!

Der Vorstand des Fördervereins Waldschwimmbad Holzhausen e.V.

4 Kommentare

  1. Wir können nicht nachvollziehen, weshalb Personen, die nicht im SchwimmbadVerein Mitglied sind, das Baden verwehrt wird.
    Man kann doch niemand dazu „nötigen“, Mitglied im Verein zu werden, wenn man mal schwimmen möchte.
    Das Schwimmbad wurde mit öffentlichen Mitteln, also Steuergeldern, errichtet und unterhalten. Es muss daher auch für jedermann möglich sein, dort zu baden.

    Ebenfalls nicht nachvollziehbar ist der Beschluss, weiteren Personen die Mitgliedschaft im Verein zu versagen.

    Dese Verfahrensweise sollte einer rechtlichen Prüfung unterzogen werden.

    Sie stellt ein Novum dar.

    1. Author

      Hallo Herr Koch,
      das Waldschwimmbad wird seit 2003 durch den Förderverein betrieben und unterhalten und ist damit ein Vereinsbad. Jeder Badegast, egal ob Tages- oder Jahreskarteninhaber, ist (für begrenzte Zeit) Mitglied. Die Saison 2020 ist anders als die vorherigen, da lediglich Vereinsmitglieder mit Jahreskarten Zutritt haben. Um die Auflagen der Corona-Verordnungen bestmöglich mit den örtlichen Gegebenheiten umsetzen zu können, ist die Aufnahme weiterer Mitglieder zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich.

  2. Hallo lieber Vorstand,

    schön, dass das Bad öffnet. Ich bin seit letztem Jahre Mitglied Ihres Vereins und hätte die Frage, wie Sie die Aushändigung der Eintrittsausweise organisieren.

    LG
    Rolf Becker

    1. Author

      Hallo Herr Becker,

      Ihre Jahreskarte erhalten Sie bei Ihrem ersten Besuch an der Kasse.

      Viele Grüße
      Svenja Niederhöfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.